ZUM SEITENANFANG

Veranstaltungstermine

Bitte informieren Sie sich wegen der aktuellen Lage immer zeitnah über das Stattfinden der Termine!
   

Intensiv-Abrechnungsseminar

Seminar für Assistenten/-innen und neu niedergelassene Zahnärzte/-innen

Freitag, 23. April 2021 | 9 bis 19.15 Uhr
Samstag, 24. April 2021 | 9 bis 19 Uhr
Karl-Häupl-Institut, Emanuel-Leutze-Str. 8, 40547 Düsseldorf

Programm:

  • Betriebswirtschaftliche Bedeutung des Abrechnungssystems
  • BEMA: Abrechnung konservierender und endodontischer Leistungen
  • BEMA: Abrechnung zahnärztlich-chirurgischer Leistungen
  • GOZ: Abrechnungsmodalitäten bei implantologischen Leistungen
  • Gehört das erarbeitete Honorar dem Zahnarzt wirklich? Budget und HVM
  • GOZ/BEMA: Die Abrechnung prophylaktischer Leistungen
  • BEMA: Zahnersatzplanung und Abrechnung nach den gesetzlichen Bestimmungen unter Anwendung der GOZ und des BEMA
  • BEMA: Planung/Abrechnung der systematischen PAR-Behandlung | Abrechnung der Behandlung mit Aufbissschienen
  • Private Vereinbarungen mit Kassenpatienten unter Anwendung der GOZ
  • GOZ: Allgemeine Formvorschriften und Interpretationen der ZÄK Nordrhein

Referenten: Dr. med. habil. Dr. G. Arentowicz, ZA A. Kruschwitz, Dr. H.-J. Lintgen, ZA L. Marquardt, ZA L. Neumann, MSc, ZA J. Oltrogge, Dr. U. Stegemann, ZA R. Wagner
Fortbildungspunkte: 16
Kurs-Nr.: 21392
Teilnehmergebühr: 250 Euro
Anmeldung: online, per E-Mail – khi@zaek-nr.de – oder per Fax: 0211-44704-401

   

4. DGAZ-Symposium zur Senior*innen-Zahnmedizin

COVID-19 – Probleme erkennen und bewältigen

Termin: Freitag, 28. Mai 2021, 13:30 Uhr bis 18.30 Uhr
Veranstalter: DGAZ (Deutsche Gesellschaft für AltersZahnmedizin) in Kooperation mit der Uniklinik Köln
VeranstaltungsortUniklinik Köln, Hörsaal wird noch bekannt gegeben, Josef-Stelzmann-Straße 60, 50931 Köln
Referenten: PD Dr. Dr. Greta Barbe, Prof. Dr. Christoph Benz, Dr. Dirk Bleiel, PD Dr. Dr. Julia Heider, Dominc Jöger, Prof. Dr. Sascha Köpke, Dr. Elmar Ludwig, Prof. Dr. Michael J. Noack, Ramona Waterkotte
Teilnehmergebühr: 80 Euro
Anmeldung: Birgit Gläser, Deutsche Gesellschaft für AlterszahnMedizin, c/o Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde, Sekretariat, Liebigstraße 12, 04103 Leipzig, E-Mail: sekretariat(at)dgaz.org, Telefon: 0341-9721-310, Fax: 0341-9721-319

Das Anmeldeformular und weitere Informationen (Programm, Referenten/Referentinnen) finden Sie im
Flyer zur Veranstaltung.

   

10. Vertreterversammlung der KZV Nordrhein

der Amtsperiode 2017–2022

Die 10. Vertreterversammlung der Amtsperiode 2017 bis 2022 findet statt am

Samstag, 29. Mai 2021

Tagungsstätte:
voraussichtlich
Van der Valk Airporthotel Düsseldorf
Am Hülserhof 57
40472 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 200 63 0
Telefax: 0211 / 200 63 200

Beginn:
9.00 Uhr c. t.

Anträge zur Vertreterversammlung sind gemäß § 4 der Geschäftsordnung spätestens vier Wochen vor dem Sitzungstermin beim Vorsitzenden der Vertreterversammlung der KZV Nordrhein in 40181 Düsseldorf einzureichen. Antragsberechtigt sind die Mitglieder der Vertreterversammlung und der Vorstand der Vereinigung.

Fragen zur Fragestunde sind ebenfalls spätestens vier Wochen vor dem Sitzungstermin beim Vorsitzenden der Vertreterversammlung einzureichen.

Dr. Ludwig Schorr, Vorsitzender der Vertreterversammlung

   

34. Bergischer Zahnärztetag

Update Kinderzahnheilkunde

Termin: Freitag, 11. Juni 2021, und Samstag, 12. Juni 2021
Veranstalter: Bergischer Zahnärzteverein
Veranstaltungsort: Historische Stadthalle, Johannisberg 40, 42103 Wuppertal
Referenten: verschiedene
Fortbildungspunkte: 12
Teilnehmergebühr: bei Frühbuchung (Anmeldung bis 17. April 2020) für Mitglieder BZÄV, ZGiH oder DGZMK 170 Euro, danach 220 Euro, für Nichtmitglieder bei Frühbuchung 230 Euro, danach 280 Euro, für Ausbildungsassistenten bei Frühbuchung 110 Euro, danach 170 Euro, für Studenten bei Frühbuchung 40 Euro, danach 60 Euro; Workshops 30 Euro

Hinweis: Durch die Corona-Pandemie begründete Einschränkungen sind möglich. Gegebenenfalls findet eine Hybrid- oder eine reine Online-Veranstaltung statt.

Anmeldung: Tagungsflyer mit Programm und Anmeldung online.

Weitere Informationen im Internet.

   

Praxisgründungsseminar

Seminar für Assistenten/-innen in Düsseldorf

NEUER TERMIN • NEUER TERMIN
Freitag, 25. Juni 2021 | 9 bis 18 Uhr
Samstag, 26. Juni 2021 | 9 bis 17 Uhr
Karl-Häupl-Institut
Emanuel-Leutze-Str. 8 | 40547 Düsseldorf

Programm am Freitag

  • Perspektiven der Zahnheilkunde
  • Rechtsfragen zur Praxisgründung
  • Einführung in das Berufsrecht
  • Arbeitsrechtliche Aspekte
  • Praxismietvertrag
  • Das Zulassungsverfahren bei der KZV
    Betriebswirtschaftliche Aspekte

Programm am Samstag

  • Praxisgerechter Umgang mit gesetzlichen Vorschriften
  • Wirtschaftliche Aspekte
  • Steuerliche Aspekte
  • Altersversorgung – Das VZN
  • Unterstützung bei der Existenzgründung durch die ZÄK

Referenten: Dr. jur. Jürgen Axer, Dr. iur. Nadine Borucinski, RA’in Sylvia Harms, Dr. Ralf Hausweiler, Ass. jur. Monika Kustos, RA Joachim Mann, ZA Lothar Marquardt, ZA Lutz Neumann, MSc, Ass. jur. Carolin Schnitker, Dr. rer. pol. Susanne Woitzik
Kurs-Nr.: 21391
Fp: 16
Teilnehmergebühr: 260 €
Anmeldung: online, per E-Mail oder Fax: 0211 44704-401

   

Deutscher Zahnärztetag

Der Deutsche Zahnärztetag ist eine Veranstaltung der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Er vereint Standespolitik, Praxis und Wissenschaft und ist bundesweit die einzige Veranstaltung, bei der Zahnärzte, Standespolitiker, Vertreter der Wissenschaft und die Studentenschaft die vielfältigen Aspekte des Berufsstandes präsentieren.

Wissenschaftlicher Kongress

Der ursprünglich für den 13.–14. November 2020 in Frankfurt am Main geplante wissenschaftliche Kongress im Rahmen des Deutschen Zahnärztetags ist auf den 5.–6. November 2021 verschoben worden.

Weitere Informationen online auf den Seiten der Bundeszahnärztekammer.