Stellenangebote

Wir suchen für unsere Abteilung Honorarberichtigung zum baldigen Eintritt eine/n 

Zahntechniker (m/w)

 (HB180)

in der Sachbearbeitung.

Sie bringen mit 

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Zahntechniker/in oder vergleichbare Kenntnisse
  • umfangreiche Erfahrungen in der Verwaltungsarbeit eines Zahntechnikerlabors
  • sehr gute Kenntnisse in der Erstellung von Angeboten und Rechnungslegungen
  • gute BEL- und BEB-Kenntnisse
  • gute Kenntnisse in der Beurteilung der Leistungserfordernisse
  • gute PC-Anwenderkenntnisse (aktuelle Version MS-Office)
  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache und Rechtschreibung
  • Belastbarkeit, Motivation zur Teamarbeit, Aufgeschlossenheit, Diskretion und selbstständige Arbeitsweise 

Wir bieten 

  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • leistungsbezogene Vergütung, vermögenswirksame Leistung
  • Gleitzeit
  • zusätzliche Altersversorgung sowie Entgeltumwandlung
  • interne und externe Fortbildung

Als Unternehmen im Gesundheitswesen bieten wir unseren Beschäftigten u. a. Gesundheitsaktionstage, ein GesundheitsTicket, ausgewogene Ernährung in unserer hauseigenen Kantine mit täglich frisch produzierten Mahlzeiten sowie eine bewusst familienorientierte Personalpolitik.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (tab. Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltswunsch) unter Angabe der Kennziffer HB180 bis zum 16. März 2018 bei uns eintreffend an unsere E Mail-Adresse „bewerbung@kzvnr.de“ – bitte möglichst im PDF-Format – oder an folgende Anschrift:

Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein
40181 Düsseldorf

Telefon: (02 11) 96 84 - 0

   

Wir suchen für unsere Abteilung Vertragswesen zum baldigen Eintritt eine/n 

Volljuristen (m/w)

(VW177)


Das Aufgabenprofil

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Sachbearbeitung mit den Schwerpunkten:

  • Vertragszahnarztrecht und
  • Verwaltungsrecht, insbesondere Regressverfahren

Sie bringen mit

  • einen Universitätsabschluss oder eine  Fachhochschul- bzw. vergleichbare Verwaltungsausbildung 
  • Grundkenntnisse des Sozialversicherungsrechts
  • PC-Anwenderkenntnisse, z. B. MS-Word und MS-Excel 
  • Belastbarkeit, Motivation zur Teamarbeit, Aufgeschlossenheit, verbindliches Auftreten, Diskretion und selbstständige Arbeitsweise 

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • leistungsbezogene Vergütung, vermögenswirksame Leistung
  • Gleitzeit
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung sowie Möglichkeiten der Entgeltumwandlung
  • interne und externe Fortbildung

Als Unternehmen im Gesundheitswesen bieten wir unseren Beschäftigten u. a. Gesundheitsaktionstage, ein GesundheitsTicket, ausgewogene Ernährung in unserer hauseigenen Kantine mit täglich frisch produzierten Mahlzeiten sowie eine bewusst familienorientierte Personalpolitik.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (tab. Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltswunsch, Einstellungstermin) unter Angabe der Kennziffer VW177 bis zum 2. März 2018 bei uns eingehend an unsere E Mail-Adresse „bewerbung@kzvnr.de“ – bitte möglichst im PDF-Format – oder an folgende Anschrift:

Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein
40181 Düsseldorf

Telefon: (02 11) 96 84 - 0

   

Wir suchen für unsere Abteilung EDV zum baldigen Eintritt eine/n 

qualifizierten Anwendungsentwickler (w/m)

(EDV179)

 

zur Betreuung und Pflege unserer unterschiedlichen Systeme.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Programmen für das Qualitätswesen der KZV NR
  • Modernisierung und Anpassung bestehender Stammdaten- und Abrechnungsprogramme
  • selbstständige Erstellung von Sollkonzeptionen zusammen mit den Fachabteilungen
  • Anpassung und Erweiterung von Schnittstellen des Dokumentenmanagementsystems und des CRM-Systems der KZV NR in Absprache mit den Fachabteilungen

Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes Studium Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik (FH/Uni)
  • Erfahrungen in den Themenbereichen HTML, XML, Java und Javascript 
  • gute Kenntnisse relationaler Datenbanken und Oracle SQL 
  • Kenntnisse im Umgang mit 4 GL Sprachen und des Entwicklungswerkzeugs Centura sind wünschenswert
  • Belastbarkeit, Motivation zur Teamarbeit, Aufgeschlossenheit, Diskretion und selbstständige problemorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • leistungsbezogene Vergütung, vermögenswirksame Leistung
  • Gleitzeit
  • zusätzliche Altersversorgung sowie Entgeltumwandlung
  • interne und externe Fortbildung

Als Unternehmen im Gesundheitswesen bieten wir unseren Beschäftigten u. a. Gesundheitsaktionstage, ein GesundheitsTicket, ausgewogene Ernährung in unserer hauseigenen Kantine mit täglich frisch produzierten Mahlzeiten sowie eine bewusst familienorientierte Personalpolitik.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (tab. Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltswunsch) unter Angabe der Kennziffer EDV179 bis zum 2. März 2018 bei uns eintreffend an unsere E Mail-Adresse „bewerbung@kzvnr.de“ – bitte möglichst im PDF-Format – oder an folgende Anschrift:

Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein
40181 Düsseldorf

Telefon: (02 11) 96 84 - 0

   

Wir suchen für unsere Abteilung Abrechnungsvorprüfung zum baldigen Eintritt eine/n 

Zahnmedizinische Fachangestellte -ZFA- (m/w)

(A178)

als Sachbearbeiter/in zur Unterstützung unserer fachlichen Hotline für zahnärztliche Abrechnungsfragen.

Sie bringen mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung als ZFA (Abschluss der Weiterbildung zur/zum AZP wünschenswert)
  • sehr gute und umfassende Kenntnisse im zahnärztlichen Abrechnungswesen der Leistungsarten ZE, KCH, PAR und KG/KB
  • gute Umgangsformen, verbindliches Auftreten für telefonische Kontakte
  • gute PC-Anwenderkenntnisse (aktuelle Version MS-Office)
  • sichere Kenntnisse der deutschen Sprache und Rechtschreibung
  • Belastbarkeit, Motivation zur Teamarbeit, Aufgeschlossenheit, Diskretion und selbstständige Arbeitsweise 
  • zeitliche Flexibilität bei der Erbringung Ihrer Arbeitsleistung

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit in einem motivierten Team
  • leistungsbezogene Vergütung, vermögenswirksame Leistung
  • Gleitzeit
  • zusätzliche Altersversorgung sowie Entgeltumwandlung
  • interne und externe Fortbildung

Als Unternehmen im Gesundheitswesen bieten wir unseren Beschäftigten u. a. Gesundheitsaktionstage, ein GesundheitsTicket, ausgewogene Ernährung in unserer hauseigenen Kantine mit täglich frisch produzierten Mahlzeiten sowie eine bewusst familienorientierte Personalpolitik.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (tab. Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltswunsch) unter Angabe der Kennziffer A178 bis zum 23.02.2018 bei uns eintreffend an unsere E Mail-Adresse „bewerbung@kzvnr.de“ – bitte möglichst im PDF-Format – oder an folgende Anschrift:

Kassenzahnärztliche Vereinigung Nordrhein
40181 Düsseldorf

Telefon: (02 11) 96 84 - 0

Bild: © proDente e. V. / Johann Peter Kierzkowski

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Selbstverwaltung der Zahnärzte obliegt der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Nordrhein insbesondere die Sicherstellung der zahnärztlichen Versorgung der Einwohner im Bereich Nordrhein sowie der Auftrag, den Krankenkassen und den Verbänden gegenüber die Gewähr dafür zu übernehmen, dass die vertragszahnärztliche Versorgung den gesetzlichen und vertraglichen Erfordernissen entspricht.

 

Ein weiterer arbeitstechnischer Schwerpunkt der KZV Nordrhein liegt in der Prüfung und Durchführung des Abrechnungs-
verfahrens erbrachter zahnärztlicher Leistungen der nordrheinischen Vertragszahnärzte mit den Kranken-
kassen. Hierzu bedient sich unsere Einrichtung modernster EDV-Systeme.