Abteilung Abrechnung (Vorprüfung)

Etwa 80 Beschäftigte bearbeiten zurzeit die Abrechnungen der ca. 6000 im Gebiet der KZV Nordrhein zugelassenen Zahnärzte und Zahnärztinnen. Das sind pro Quartal ca. 2,5 Millionen konservierend-chirurgische Fälle und 200.000 kieferorthopädische Rechnungen, pro Monat  120.000 Heil- und Kostenpläne, 10.000 Parodontalbehandlungen und 15.000 Fälle, welche Erkrankungen und Verletzungen des Gesichtsschädels betreffen.

Aufgabe der Abteilung Abrechnung ist es, die eingehenden Abrechnungen zu sichten, die Daten zu erfassen, eine sachlich-rechnerische Prüfung gemäß den Abrechnungsbestimmungen des BEMA-Z, den aktuell gültigen Verträgen und Richtlinien durchzuführen und die daraus resultierenden Beträge den jeweiligen Krankenkassen termingerecht in Rechnung zu stellen.

Ansprechpartner der Abteilung Abrechnung